*** WILLKOMMEN ZU SEVEN RIVERS ***
Der neue Termin steht: Di, 23.08. - Mi, 07.09.2022 = 16 Tage Russland
Man benötigt 15 Urlaubstage und vier Wochenenden, wenn man mit weiter Anreise jeweils vorher und nachher vier Tage plant.
Aufgrund der Wirren unserer Zeit, ist bei Anmeldung keine Anzahlung notwendig. Erst wenn wir wissen, dass alles klappt.
DEM OF-SERIES POLARKREIS SPECIAL IM AUGUST 2022
Der neue Termin steht: Di, 23.08. - Mi, 07.09.2022 = 16 Tage Russland
Man benötigt 15 Urlaubstage und vier Wochenenden, wenn man mit weiter Anreise jeweils vorher und nachher vier Tage plant.
Aufgrund der Wirren unserer Zeit, ist bei Anmeldung keine Anzahlung notwendig. Erst wenn wir wissen, dass alles klappt.
AUF DEN SPUREN VON ROTER OKTOBER IM NORDEN RUSSLANDS
Der neue Termin steht: Di, 23.08. - Mi, 07.09.2022 = 16 Tage Russland
Man benötigt 15 Urlaubstage und vier Wochenenden, wenn man mit weiter Anreise jeweils vorher und nachher vier Tage plant.
Aufgrund der Wirren unserer Zeit, ist bei Anmeldung keine Anzahlung notwendig. Erst wenn wir wissen, dass alles klappt.
ZUM POLYARNY-FJORD, MURMANSK UND DER KOLA-HALBINSEL
Der neue Termin steht: Di, 23.08. - Mi, 07.09.2022 = 16 Tage Russland
Man benötigt 15 Urlaubstage und vier Wochenenden, wenn man mit weiter Anreise jeweils vorher und nachher vier Tage plant.
Aufgrund der Wirren unserer Zeit, ist bei Anmeldung keine Anzahlung notwendig. Erst wenn wir wissen, dass alles klappt.
ENDLOSE STEPPEN, WÄLDER, PISTEN, FLÜSSE UND SEEN
Der neue Termin steht: Di, 23.08. - Mi, 07.09.2022 = 16 Tage Russland
Man benötigt 15 Urlaubstage und vier Wochenenden, wenn man mit weiter Anreise jeweils vorher und nachher vier Tage plant.
Aufgrund der Wirren unserer Zeit, ist bei Anmeldung keine Anzahlung notwendig. Erst wenn wir wissen, dass alles klappt.
HOTELS, WILDE CAMPS UND DER EWIGE TAG AM POLARKREIS
Der neue Termin steht: Di, 23.08. - Mi, 07.09.2022 = 16 Tage Russland
Man benötigt 15 Urlaubstage und vier Wochenenden, wenn man mit weiter Anreise jeweils vorher und nachher vier Tage plant.
Aufgrund der Wirren unserer Zeit, ist bei Anmeldung keine Anzahlung notwendig. Erst wenn wir wissen, dass alles klappt.
16 TAGE ABENTEUER PUR - AM NÖRDLICHEN ENDE DER WELT
Der neue Termin steht: Di, 23.08. - Mi, 07.09.2022 = 16 Tage Russland
Man benötigt 15 Urlaubstage und vier Wochenenden, wenn man mit weiter Anreise jeweils vorher und nachher vier Tage plant.
Aufgrund der Wirren unserer Zeit, ist bei Anmeldung keine Anzahlung notwendig. Erst wenn wir wissen, dass alles klappt.
MIT EIGENEN ÄRZTEN, BERGUNG, LIVESUPPORT UND -TRACKING
Der neue Termin steht: Di, 23.08. - Mi, 07.09.2022 = 16 Tage Russland
Man benötigt 15 Urlaubstage und vier Wochenenden, wenn man mit weiter Anreise jeweils vorher und nachher vier Tage plant.
Aufgrund der Wirren unserer Zeit, ist bei Anmeldung keine Anzahlung notwendig. Erst wenn wir wissen, dass alles klappt.
WIR SETZEN KEINE COOKIES.
SCROLLE WEITER NACH UNTEN - FÜR ALLE NÖTIGEN UND (HOFFENTLICH) SPANNENDEN INFORMATIONEN :: SLIDER-IMAGES © ABENTEUEROSTEN.DE

Nur eine grobe Skizze - nicht die reale Strecke :-)






WILLKOMMEN BEI SEVEN RIVERS - UNSEREM NÖRDLICHEN OFFROAD-ABENTEUER IN 2022

Manchmal plagt einen das Fernweh wirklich stark. Man will raus und möglichst weit weg. An Orte, die man vorher nie besucht hat, eine Welt erleben, die so ganz anders ist, als beispielsweise unser Leben in Mitteleuropa. Mit Seven Rivers realisieren wir genau diesen Traum und erkunden gemeinsam das nördliche Ende der Welt.
Die Idee dafür ist gar nicht so neu und einige Freunde und Partner liegen uns mit dem Wunsch "Macht doch mal was Richtung Norden" seit Jahren im Ohr. :-) Aber wenn wir so eine Tour anbieten, dann natürlich mit unserem bekannten Credo und der Verliebtheit ins Detail. Entstanden sind die Sieben Flüsse, die unserer Namenskonvention Five Mountains und Six Dunes folgen und relativ präzise beschreiben, was uns erwarten wird - nämlich irrwitzig viele Gewässer. Flüsse, Seen, Bäche, Fjorde bishin zum Weißen Meer und der Barentsee.
Die Kola-Halbinsel (genauer Karelien und Murmansk) ist eine Halbinsel, auf der in vielen Teilen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Kaum Straßen, viel unberührte Wildnis und eine dünne Besiedlung. Die Naturkulisse atemberaubend, historisch und sagenumwoben. Kaum ein Europäer verirrt sich dorthin. Und genau das macht den Reiz und das Abenteuer aus. Geschichten, die man noch Jahre erzählen kann. Wir kümmern uns um alles (Strecken, Hotels, Roadbooks, Bergung, Ärzte und vieles mehr), du musst nur noch fahren. Wie immer bei OF-Series Events, reist ihr individuell in eurer selbst gewählten Gruppe mit eurer Geschwindigkeit. Unabhängig von Reiseführern und anderen fremden Teilnehmern. Ihr bestimmt, wann es morgens los geht, wann Pausen gemacht werden und natürlich, wie schnell ihr unterwegs seid...
Abenteuer-Reisen liegen im Trend. Raus aus dem Alltag, raus aus den Städten, einfach nur weit weg, Neues erleben, den Kopf frei bekommen und die Schönheit der Natur genießen. Abends am Lagerfeuer sitzen, zusammen kochen, plauschen über Gott und die Welt, unter tausend Sternen am Himmelszelt. Diese 16 Tage lange Tour ist etwas anders, als unsere anderen Events. Das Roadbook ist kurz gehalten, navigiert wird nur nach Track - so kann man sich mehr auf Strecke und Aussicht konzentrieren. Es gibt keine Challenges und keine Event-Points. Der Fokus liegt auf Fahren & Erleben. Der Anspruch an Mensch und Maschine ist höher. Die Tagesetappen länger, das Wetter unberechenbar und Mutter Natur spielt gerne mal eine Jokerkarte aus. :-) Daher richtet sich Seven Rivers an fortgeschrittene Offroad-Abenteurer, die bereit sind, auch mal ihre abendliche Komfortzone zu verlassen, die sich von Mücken nicht abschrecken lassen und die auch ohne warme Dusche mal zwei Tage überleben können. :-) Die meisten Details finden sich wie immer in den folgenden Infokästchen. Eins ist auf jeden Fall sicher - Seven Rivers wird einzigartig und unvergesslich.

DIE STRECKE 2022
Wir treffen uns zum schnellen Checkin (Ausrüstungsübergabe) kurz hinter Helsinki (Finnland). Die Anreise erfolgt individuell, da es drei Möglichkeiten gibt, dorthin zu gelangen. a) Dänemark-Schweden-Fähren-Finnland; b) Fähre Travemünde-Helsinki und c) Anfahrt über das Baltikum mit Kurzfähre Tallin-Helsinki. Dann geht es zum Starthotel in Russland (Fahrerbriefing, nochmal ausschlafen) und die nächsten 15 Tage erst gen Norden bis über Murmansk und dann langsam südlich, bis zum Ende der Tour in einem guten Hotel im russischen Pedrosavodsk. (Ziel kann sich noch ändern)
DEIN FAHRZEUG
Ein Geländewagen (PKW, inkl. Kastenwagen wie bsp. VW Synchro, Sprinter, Crafter etc) - der über genügend Bodenfreiheit, Reifengröße und natürlich Allrad verfügt. Keine Motoräder, ATV, SSV oder LKW. Wir empfehlen Reifengrößen ab 31 Zoll / 80 cm Raddurchmesser, die ein Reifen-Felgenverhältnis (der zweite Wert in 235/85R16) größer/gleich 65 aufweisen und der Kategorie AT (All Terrain) oder MT (Mud Terrain) entsprechen. Die Bodenfreiheit sollte mindestens einem normalen Geländefahrzeug (nicht SUV) entsprechen (mehr als 20 cm unter dem Differential). Dazu eine Grundausrüstung fürs Camping (insb. Schlafen). Die Straßen-Reichweite muss ca. 600 km entsprechen. Ggf. extra Kanister mitnehmen.
NAVIGATION
Navigiert wird hauptsächlich nach Track. Die Tracks werden vor dem Start online publiziert. Dazu gibt es ein kleines Roadbook beim Checkin, das alle wichtigen Nebeninformationen zu Strecken und Co. enthält. Beispielsweise Daten zur Tagesetappe oder den Abschnitten, kommende Hindernisse, Sehenswürdikeiten etc. Benötigt wird also idealerweise ein Tab mit Offroad-Karten-App oder ein gutes Garmin-Gerät.
TERMIN UND DAUER
Start ist am 23. August 2022 bei Helsinki. Es folgen 16 Tage Tour. Ende ist am 18. August in (wahrscheinlich) Pedrosavodsk. Als Schweizer beispielsweise mit der längsten Anfahrt, braucht man 22-23 Tage gesamt (15 Arbeitstage und vier Wochenenden), als Nordlicht - aufgrund der kürzeren Strecke - sicher zwei Tage weniger.
HOTELS UND CAMPS
Wir sind in Russland in guten bis sehr guten Hotels, wenn wir in einer größeren Stadt sind (Starthotel, Murmansk, Pedrosavodsk), ansonsten nächtigen wir in Wildcamps ohne Infrastruktur - wo Spaten oder Port-a-Potti zum Einsatz kommen.
DIE STARTGEBÜHR
Die Teilnahme kostet pro Team 2.980,00 Euro und beinhaltet quasi alles: ab dem Checkin bei Helsinki und bis zum Zielhotel in Pedrosavotsk. Inbegriffen sind insbesondere auch die Visagebühren, Satellitentracker und alle anderen Sicherheits- und Reisedienstleistungen. Nicht inbegriffen sind Treibstoff, Maut, Unterwegs-Verpflegung und etwaige Fährkosten für An- und Abreise. Ein Team besteht aus zwei Personen im PKW. NEU: Die 20% Anzahlung (596 EUR) sind erst fällig, wenn die Durchführung der Veranstaltung bestätigt ist. der Rest (2.384 EUR) dann bis Ende Juni 2022. Es gibt keine Extra-Optionen für Hotelzimmer, Haustiere etc.
SPECIALS UND CHALLENGES
Keine Specials, keine Event Points, keine Challenges. :-) Seven Rivers konzentriert sich auf die realen Herausforderungen, die die Tour und die Strecke uns jeden Tag aufgeben. Defekte Brücken, umgefallene Bäume, verschlammter Boden, Sturm - vieles kann uns erwarten, muss es aber nicht. Die Überraschung liegt in dem, was uns erwartet und was wir an Strecken und Zielen geschrieben haben.
ÄRZTE, BERGUNG UND SUPPORT
Ihr seid in guten Händen. Unsere zentrale Leitstelle EventControl sitzt in Deutschland und überwacht alle Teilnehmer. Mit dem Satellitentracking-System kann man jederzeit auch ohne Mobilfunknetz nach ärztlicher oder technischer Hilfe rufen. Zudem informieren wir euch live per SMS über kurzfristige Änderungen oder Umleitungen. Mit dabei ist natürlich auch gut ausgerüstete Bergefahrzeuge und eigene Ärzte, falls mal was sein sollte. Wie versprochen - individuelles Abenteuer mit vollem Sicherungsnetz. :-) Das Livetracking ist natürlich privat und nicht öffentlich. Mittels eigener Livetracking-Keys bestimmt ihr, wer euch sehen kann.
Wieviel Prozent der freien Startplätze sind schon vergeben:
22

COUNTDOWN FÜR DEN START BEI HELSINKI GEN ABENTEUER